FAQ-Kategorie: Formate

folgende schallplattengrössen sind möglich:

12 inch: Standard LP oder maxi single, mit 33 oder 45 Umdrehungen
10 inch: Maxis, überspielung von 78 rpm disks und schellacks, Eure Platte fürs Grammophon
7 inch : Singles for da dancehall masters und eure oldies und jukeboxen
5 inch : Pocket Battle Disk mit max. 2 minuten Spielzeit

Hier findet Ihr Vorlagen um Eure Labels selber zu bedrucken als .pdf File.

  • 12 inch Label, 10cm Durchmesser
  • 7 inch Label, 8,4cm Durchmesser, grosses Mittelloch mit 3,9cm
  • 7 inch 8,4cm Durchmesser, kleines Mittelloch

Einfach downloaden und im Programm Eurer Wahl öffnen und gestalten.

bedruckte covers und labels gibt es erst ab einer auflage von 500 stück.

Der lieferumfang bei einzelnen Platten besteht aus :

  • der Platte (eh klar)
  • 2 aufgeklebten white Labels, oder labels zum bedrucken auf a4 bogen
  • Papier Inner Sleeve
  • Cover mit grossem Mittelloch in rot, weiss, oder schwarz

wenn du geschickt bist kannst du die labels bedrucken (wir kleben sie dann nicht auf sondern legen sie extra dazu, bitte bei bestellung angeben). durch das grosse mittelloch der covers sind die labels dann dann schön sichtbar.
die weissen covers lassen sich auch bedrucken, einen passenden drucker vorausgesetzt.
möglich ist auch, sie zu bemalen, stempeln, bzw. bedrucktes papier oder folie aufzukleben. your choice...:)

Vorlagen zum Labeldruck findet Ihr hier

Wenn Ihr die option Mastering Quality auswählt, schneiden wir eure Platten auf unsere Neumann Mastering Maschine.
Hier könnt Ihr zwischen PVC und Appollo Reference Lite Platten wählen. Der Vorgang ist fast wie beim cut einer master lackfolie fürs presswerk.

Die hier gefertigten platten haben
- einen hoch linearen frequenzgang durch den feedback cutterhead
- einen sehr transparenten sound
- eine sehr gute stereoabbildung

Wenn Ihr diese option wählt, dann bitte keine .mp3's schicken. das wäre wie perlen vor die säue werfen...

das ultimative battle tool gibt's nur bei uns:

auf 12cm schneiden wir euch eure favourite battle tracks, intros, loops, signations etc.
bei 45 rpm passen so max. 2 min. mit erstaunlich guter qualität drauf. klar, dass tiefste baesse und maximale lautstaerke hier nicht ganz so erreicht werden koennen, aber lasst euch nicht taeuschen - die teile klingen gut !

wir haben die "pocket battle discs" (pbd's) getestet und sie während der letzten wochen überall mitgenommen, sind draufgesessen und haben sie beim boarden in der tasche gehabt: das teil haelt es aus!

das vinyl ist 2mm dick und kann in jedes cd case geschoben werden. so habt ihr eure tracks fuer den notfall immer dabei...

geliefert wird die pocket battle disc (pbd) in einer stabilen, runden metalldose, damit ihr sie überall dabeihaben könnt.